Antigoritsserpentinit – was steckt unter dem Namen?

Antigoritsserpentinit – der Name lautet für meisten fremd und geheimnisvoll. Nur wenige wissen, dass es sich um einen äusserst wertvollen Rohstoff handelt, der nur in einer Stelle in Polen gefördert wird. Antigoritsserpentinit gehört zu einem metamorphes Gestein, das infolge von einer hydrothermalen Veränderung der Tiefseefelsen ensteht. Sein Name kommt aus dem Lateinischen serpens und bedeutet eine Giftschlange. Woher stammt der Name ? die Felsen gekennzeichnet sich mit einer fleckigen, gewellten Struktur, die – wenn man sich genauer anschaut- eine schleichende Schlange erinnert.

Auf diese Weise wurde der erste Namenteil erläutert. Und weshalb heisst es Antigoritsserpentinit?
Der Hauptmineral der Felsen ist eben Antigorit. Antigorit ist ein Mineral aus der Silikatfamilie und wird für ein wertvolles Dekor –und Schnitzermaterial gehalten, das im Goldschmiedhandwerk angewandt wird.

1